unsere demos zum reinhören

Rechtliche Hinweise

Alle Musikstücke der Famous Flash DEMO CD Vol 2 dürfen nicht öffentlich aufgeführt werden, kopiert oder vervielfältig werden und dienen rein dem Demonstrationszweck der Band bzw. des Vereins. Diese CD wurde in keinem Presswerk produziert und unterliegt daher frei von Gebühren etc. dem Urheberrechtsgesetzt. Verletzungen des Urheberrechts (z.B. durch öffentliches Aufführen der CD, Veröffentlichen auf Internetmedien wie Youtube, …) liegen ob der Übergabe an Dritter beim Besitzer der Famous Flash DEMO CD Vol 2, der Verein ist schad- und klaglos zu halten.Eine „echte“ Demo CD kann per Email unter Angaben Ihren Kontaktdaten zugesendet werden. Hierzu einfach ein Email an: band@flash.at senden.

Mit der Übersendung von Musikbeispielen durch Mitglieder von Famous Flash oder deren rechtlichen Personen werden keinerlei Nutzungsrechte und/oder Rechte zu Veröffentlichungszwecken weitergegeben. Eine Weitergabe an Dritte und Veröffentlichung jeglicher Art ist nicht gestattet bzw. untersagt und dient rein zum privaten Gebrauch. Nach der Benutzung für interne Zecke sind diese Daten unverzüglich zu löschen und dürfen nicht auf Festplatten, Netzlaufwerken oder anderen Medien gespeichert und Dritten zugänglich gemacht werden.

Des Weiteren gelten jegliche Bestimmungen und jegliches Recht das hierfür zutrifft und nicht oder noch nicht judiziert ist. Leider gibt es keine gesetzlich eindeutige Bestimmungen und wir befinden uns in einer Grauzone. Wir bitten um Verständnis.

Rechtlicher Hinweis Media Stream

Auf Grund der rechtlichen Unsicherheit im Bereich der Internetmusikbeispiele und der krassierenden Abmahnung und Geldbusen von Rechtsanwälten, hat unser  Rechtsbeistand Mag. Oliver Japchen entschieden, das wir keine Demos zum direkten Download zur Verfügung stellen werden, sofern sich nichts an dieser Lage ändert. Beim Streaming werden die Daten nicht dauerhaft auf dem Gerät des Endnutzers gespeichert, es wird also keine bleibende Kopie angelegt und das Datenobjekt liegt zu keinem Zeitpunkt vollständig vor wie etwa beim Herunterladen in eine Datei.

Sollte der Nutzer der Streams etwa via Zusatzsoftware die Möglichkeit nutzen diese aufzuzeichnen, downzuloaden oder Ähnliches, so gilt der rechtliche Hinweis der Demo CD, als auch der Umstand das dies seitens unseres Vereins strickt verboten ist.

Demo CD Vol 2 – produced 2017

IN KÜRZE ONLINE

I See Fire – Ed Sheeran *

Yellow – Coldplay

Sunday Bloody Sunday – U2**

Don´t Stop Believin´  – Journey

Personal Jesus – Depeche Mode

Nobody´s Wife – Anouk

Over at the Frankenstein Place – Rocky Horror Picture Shown

Sweet Transvestite   – Rocky Horror Picture Show
Livin´ on a Prayer  – Bon Jovi
Hot Stuff  – Donna Summer

Hedonism  – Skunk Anansie

Sex on Fire  – Kings of Leon

Für immer jung  – W. Ambros (A. Heller)
Arbeit – Kurt Ostbahn*

Very special thanks to

„Leiwandizer“ Chris Scheidl.

Er zauberte bereits die Demo CD Vol 1 im Jahre 2011 und hat den genialen Sound der Demo CD Vol 2 erarbeitet. Natürlich „recorded, mixed & mastered“ by Chris.

http://most-production.at/

Besetzung Demo CD Vol 2 – 2017

14 Titel in nur 1 1/2 Tagen, und 1 1/2 Tage Mastering klingt nach einem echten Weltrekord. Mercie dem Mr. Leiwandizer.

Richard Novy (Lead & Back Vocals)
Isabel Unger (Lead & Back Vocals)
Erwin Scheuch-Heilig (Bass, Back Vocals)
Stefan Kölbl (Guitar, Back Vocals)
Fabian Röper (Drums, Back Vocals)

Special Appearances in Back Vocals
„No more – No War“ Chor

Lisa Buder
Elisabeth Scheuch
Christoph Scheuch

Demo CD Vol 1 – produced 2011

Besetzung Demo CD Vol 1 – 2011

Richard Novy (Lead & Back Vocals)
Karin Feldhofer (Lead & Back Vocals)
Erwin Scheuch-Heilig (Bass, Back Vocals)
Stefan Kölbl (Guitar, Back Vocals)
Fabian Röper (Drums, Back Vocals)