unplugged

akustische Highlights

MTV macht es immer wieder vor …

… und wir tun es auch.

unplugged sessions

„In der Akustikversion (auch Unplugged-Version) eines Musikstücks wird der Klang ausschließlich oder primär mit akustischen Instrumenten erzeugt, ohne den Einsatz von elektrisch verstärkten Instrumenten. Alte (vor der technischen Nutzung der Elektrizität), traditionelle Volkslieder erklangen alle ursprünglich unplugged und können in späteren Fassungen, wie beim Folk-Rock, mit Hilfe eines Verstärkers wiedergegeben werden. Bei Akustikversionen von zuerst elektrisch verstärkt aufgeführten, neuzeitlichen Liedern bzw. Stücken versuchen Künstler, die sich für eine unplugged-Variante entscheiden, mit demselben Lied eine andere Stimmung, eventuell auch eine andere Klangfarbe, zu erzeugen. Dabei werden zur Unterstützung Musikinstrumente verwendet, die in der Originalfassung nicht genutzt worden waren. “ (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Akustikversion)

So mal die Definition im Internet. MTV und Konsorten haben es vor gemacht und da wir reine Handarbeit am Musikgerät tätigen ist dies für uns ehrensache auch „unplugged“ auftreten zu können. Dies, wie schon die Definition beschreibt, bringt stets eine eigene Stimmung in die Events, Feiern, Auftritte, in der Kirche, am Standesamt, usw. Wir freuen uns stets ohne unseren großen Technik auftreten zu können, und hier mit Akustikinstrument handieren zu dürfen.

Ideal auch für kleine Lokale, Cocktail Bars, Geburtstagsfeiern, aber auch für Firmenfeste die etwas besonders bieten wollen.

Ihr habt Interesse, dann fragt uns einfach:
Tel: +43 (1) 406 00 97 Fax: DW 12
Email: band@flash.at